Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bereitstellung unserer Dienste und der dazugehörigen Webseite, sowie externen Onlinepräsenten (beispielsweise Social Media Profile) auf.

Allgemeines zum Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung, sowie den landesspezifischen Datenschutzvorschriften. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Besteht für die Verarbeitung keine rechtliche Grundlage, holen wir stets Ihre Einwilligung ein. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann nicht garantiert werden. Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist: Nicole Deschler Herrschinger Weg 8 82205 Gilching Deutschland E-Mail: nicky@felis-et-anima.de

Erfassung allgemeiner Informationen

Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden automatisch eine Reihe von Informationen erfasst und in Log-Dateien protokolliert. Erfasst werden die aufgerufene Seite, Datum und Uhrzeit, Browser-Version und -Sprache, sowie die Webseite von welcher Sie auf unsere Seite gelangen (referrer). Die Log-Dateien werden getrennt von den von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Wir nutzen diese Informationen, um die Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern und optimieren zu können, und zu statistischen Zwecken. Die Log-Dateien werden nach sieben Tagen wieder gelöscht. Die Verarbeitung und Speicherung basiert auf unserem berechtigten Interesse (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), die Stabilität und Funktionalität unserer Webseite zu verbessern.

Erfassung Vertragsrelevanter Daten

Zur Erfüllung des Vertragszwecks, sowie zur Rechnungsstellung, erheben und speichern wir (gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO) eine Reihe von personenbezogenen Daten. Dazu gehören Ihre Bestandsdaten (Name und Adresse), sowie Ihre Kontaktdaten (E-Mail Adresse, Telefonnummer, etc.). Rechnungen, sowie vertragsrelevante Unterlagen (z.B. Therapiepläne) werden gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert. Eine Prüfung zur Löschung wird einmal pro Jahr durchgeführt.

Gästebuch

Sie haben die Möglichkeit, einen anonymen Gästebuch-Eintrag auf unserer Webseite zu erstellen. Neben der eingegebenen Nachricht wird der Zeitpunkt gespeichert, zu dem die Nachricht verfasst wurde. Darüber hinaus werden keine Daten für das Gästebuch erfasst. Die Gästebuch-Einträge werden getrennt von unseren Kunden- und Auftragsdaten gespeichert. Eine Zusammenführung der Daten findet nicht statt. Die Erstellung eines Gästebuch-Eintrags ist optional und ist in keinster Weise Vertragsbestandteil. Auch die Angabe von personenbezogenen Daten im Gästebucheintrag (wie etwa Ihr Name) geschieht auf freiwilliger Basis. Der erstellte Gästebuch-Eintrag wird unverschlüsselt gespeichert und ist für alle Besucher unserer Webseite einsehbar. Sie haben das Recht, jederzeit die Löschung oder Berichtigung des von Ihnen erstellten Gästebuch-Eintrags zu verlangen.

Google reCAPTCHA

Um unseren Gästebuch-Bereich zu schützen, verwenden wir den Dienst reCAPTCHA von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Der Dienst hilft uns bei der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand Ihrer IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Details zu den von Google erhobenen Daten finden Sie im Datenschutz-Center von Google: www.google.de/intl/de/privacy Die verarbeitung basiert auf unserem berechtigten Interesse (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), unsere Webseite und Dienste gegen Hacker-Angriffe abzusichern.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Über die Onlinepräsenz unserer Webseite hinaus, unterhalten wir Onlinepräsenzen in Sozialen Netzwerken, um mit den dort aktiven Nutzern in Kontakt treten zu können. Beim Aufruf dieser Netzwerke gelten die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Als betroffene Person, deren personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, haben Sie nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (sowie weiteren Datenschutzvorschriften) die nachfolgend aufgeführten Rechte. Um Ihre Rechte in Anspruch zu nehmen, können Sie sich jederzeit an den für die Verarbeitung verantwortlichen wenden (siehe oben).
  1. Recht auf Auskunft Sie haben das Recht (gem. Art. 15 DSGVO), jederzeit unentgeltliche Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern und verarbeiten, sowie eine Kopie der Daten. Zudem haben Sie das Recht auf Auskunft über Verarbeitungszwecke, Art der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Empfänger (insbesondere Empfänger in Drittländern und internationale Organisationen), die geplante Dauer der Speicherung, sowie die Herkunft der Daten.

  2. Recht auf Berichtigung Sie haben das Recht (gem. Art. 16 DSGVO), falsche oder unvollständige, über Sie gespeicherte personenbezogene Daten, sofort berichtigen und vervollständigen zu lassen.

  3. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden) Sie haben das Recht (Art. 17 DSGVO), die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unverzüglich löschen zu lassen, oder (gem. Art. 18 DSGVO) die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

  4. Recht auf Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht (gem. Art. 20 DSGVO), die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Zudem haben Sie das Recht, diese Daten durch uns an Dritte übermitteln zu lassen.

  5. Recht auf Widerspruch Sie haben das Recht (gem. Art. 21 DSGVO), der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen (insbesondere für Zwecke der direktwerbung).

  6. Recht auf Widerruf Sie haben das Recht (gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO), erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

  7. Recht auf Beschwerde Sie haben das Recht (gem. Art. 77 DSGVO), eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.